hsnr-brennt

Plissees als optimaler Sichtschutz?

11/12/2016 Main

Ich bin kürzlich ungezogen und bin nun auf der Suche nach etwas Passenden für meine Fenster. Mein Schlafzimmer liegt leider zur Straße und natürlich möchte ich nicht, dass meine Nachbarn hineinschauen. Aber was soll ich nehmen? Gardinen, Vorhänge, Rollos, Plissees? Read more

Macht das Leben in der Stadt uns mehr oder weniger einsam?

09/12/2016 Main

Städte sind voll von Menschen, aber das bewahrt uns oft nicht davor, uns einsam und allein zu fühlen. Read more

Grossstadt oder Landleben?

08/12/2016 Main

Ich bin in einer kleinen Stadt aufgewachsen und zog dann in eine große Stadt. So habe ich die guten und schlechten Seiten von beiden erlebt. Ich hätte nie gedacht, dass ich in einer Großstadt leben möchte, aber ich habe mich geirrt. Nach zehn Jahren Großstadtleben kann mir nicht vorstellen, jemals wieder in einer kleinen Stadt oder sogar auf dem Dorf zu leben.
Kleine Städte und dörfliche Gegenden haben Probleme mit dem Transport. In einer kleinen Stadt muss man ein Auto besitzen, um ein angenehmes Leben zu gewährleisten. Um von A nach B zu kommen, muss man ein Auto haben, denn es gibt keine öffentlichen Verkehrsmittel. Große Städte dagegen haben in der Regel starken Verkehr und teure Parkplätze, aber dort man alternativ die öffentlichen Verkehrsmitteln zur Auswahl. Die sind zwar nicht kostenlos, aber es ist oft deutlich günstiger, als ein Auto zu halten. Außerdem spart es oft Zeit und Nerven, wenn man dem Stadtverkehr entkommt.
Ich liebe auch die Aufregung der großen Städte. Kleine Städte haben ein langsames Tempo. Große Städte bedeuten, dass man sich an eine Vielzahl von Situationen anpassen muss, wie die Suche nach einer neuen Route zur Arbeit oder die Suche nach einem neuen  Restaurant. Ich genieße die Herausforderung sehr. Ein weiterer Vorteil der Großstadt ist die Vielfalt der kulturellen
Aktivitäten, die man zur Auswahl hat. Es gibt ein breites Angebot an Theater-, Musik- und Tanzaufführungen.
Was ich außerdem mag, ist die Vielfalt der Menschen. In Großstädten trifft man Menschen aus vielen Ländern an – nicht nur Touristen, sondern auch Menschen, die nach Österreich gezogen sind. Dieser Umstand hat es mir möglich gemacht, dass ich Fremdsprachen, die in der Schule und an der Universität gelernt habe, praktizieren und vertiefen konnte. Gleichzeitig konnte ich meine Sprachpartner dabei unterstützen, ihr Deutsch zu verbessern. In einer kleinen Stadt oder auf dem Dorf, würden sich mir diese Möglichkeiten nicht bieten.
Ich denke inzwischen, dass ich mich auf dem Land sehr langweilen würde, da ich so verwöhnt bin, von dem reichhaltigen Angebot der Großstadt.

Wozu sollte man sich eine Wetterstation kaufen?

06/12/2016 Main

In den Nachrichten bekommen wir Info dazu, wie das Wetter heute, morgen und in den nächsten Tagen sein wird. Und wir haben gelernt, dass auch Tiere das Wetter vorher sagen können. Ok, nicht jeder hat Frösche oder Kühe zu Hause und schon gar nicht ein Murmeltier. Read more

Diese Tiere koennen angeblich das Wetter vorhersagen

04/12/2016 Main

Es gibt einige Tiere, denen Menschen nachsagen, dass sie das Wetter vorhersagen können. Allen voran der Frosch. Diese lauten Amphibien sollen noch länger und lauter quaken als sonst, wenn schlechtes Wetter am Horizont ist. Wenn die Frösche in eurem Garten also noch inbrünstiger quaken als sonst, dann braut sich sehr wahrscheinlich was zusammen. Read more

Das Klima aendert sich schneller als je zuvor - und es geht immer schneller

02/12/2016 Main

In den vergangenen 40 Jahren hat eine neue Studie gezeigt, dass der Klimawandel die Temperaturen der Erde deutlich verändert hat. Wissenschaftler sagen, es geht schneller als zuvor.  Read more

Anhanger Gold-Topas: ein vielseitiger Schmuck

30/11/2016 Main

Bereits die alten Ägypter nutzten vor 2.000 Jahren den Topas als Schmuckstein für Amulette, da sie der Ansicht waren, dass dieser ihnen Energie spendet und zugleich böse Dinge fernhält. Der Name stammt vom römischen Naturforscher Plinius des Älteren, der diesen nach der Insel Topazos benannte, die sich im Roten Meer befindet. Dort wurde aber kein Topas abgebaut, sondern das ähnlich aussehende Mineral Olivin. Im Jahr 1740 wurde der Schmuckstein sogar mit dem Braganza-Diamant verwechselt und fälschlicherweise in die portugiesische Krone eingesetzt. Noch heute wird das Mineral für Anhanger Gold-Topas und andere Schmuckdesigns weltweit verwendet. Kein Wunder. Denn der Topas gilt als einer der vielseitigsten Edelsteine überhaupt. So findet man ihn im Amazonasgebiet und in den Bergbaugebieten Brasiliens, in Mosambik und in Nigeria in beinahe allen Regenbogenfarben: von gelbbraun (der Gold-Topas) über orangefarben (der Kaiserliche Topas) bis hin zu grün (der Kiwi-Topas) und blau (die „Brazilian Princess“). Die am häufigsten vorkommende Variante ist aber der farblose, durchscheinende Topas. Read more

8 Gruende, warum ihr wahrscheinlich euren Lockenstab falsch nutzt

16/10/2016 Main

Natürlich will man immer das, was man nicht hat. Wer glatte Haare hat, will Locken und umgekehrt. Ich mache mir gern Locken und habe mir deshalb einen Lockenstab von Braun zugelegt. Read more

Attraktive Menschen sind einfach erfolgreicher

14/10/2016 Main

Dieses Vorurteil besteht schon lange. Schöne Menschen haben mehr beruflichen Erfolg und sind generell mehr anerkannt unter Kollegen und Freunden. Read more

Sind Blondinen wirklich dumm?

10/10/2016 Main

Die Wissenschaft sagt Nein. Wenn jemand es jemals gewagt hat, einer Blondine zu sagen, dass sie "nur eine dumme Blondine," sei, hat sie nun den wissenschaftlichen Beweis, dass die Haarfarbe nicht auf die Intelligenz hinweist. Eine Studie der Stanford University hat dies gezeigt. Read more